Info.Loeschl.com Tipps & Tricks für Windows 7 / 8 / 10
  • Apr
    17

    Groß war der Aufschrei, als Nutzer erfuhren, dass Windows 8 das Startmenü über Bord wirft und noch dazu nicht direkt in den Desktop bootet. Jüngsten Gerüchten zufolge dürfte die Kritik nicht ungehört verhallt sein: Wie die für gewöhnlich gut informierte „ZDNet“-Journalistin Mary-Jo Foley unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Insider berichtet, ziehe man bei Microsoft eine Rückkehr des Startknopfs „in Erwägung“. Auch ein direkter Start in den klassischen Desktop könnte mit einem Update auf Windows 8.1 wieder möglich sein.

    Erst kürzlich waren Berichte aufgetaucht, wonach Microsoft mit Windows 8.1 (Codename „Blue“) eine Option einführt, die es Nutzern erlauben soll, wieder direkt auf den klassischen Desktop zu starten. Hinweise darauf soll ein Eintrag in einer Datei des versehentlich vorab geleakten Betriebssystems liefern.

    Foleys Quelle bestätigt nun entsprechende Überlegungen und verrät zudem, dass es ähnliche Pläne auch für die Rückkehr des Startknopfs gebe. „Bis zur Veröffentlichung kann sich jedoch noch alles ändern“, wird der anonyme Insider zitiert . Näheren Aufschluss könnten wohl erst weitere Vorabversionen liefern, schreibt Foley.

    Für Microsoft wäre es jedenfalls nicht das erste Mal, dass aufgrund der Unzufriedenheit von Nutzern bestimmte Funktionen nachträglich geändert werden. So hatte der Softwarekonzern unter Windows Vista etwa die vielkritisierte und aufdringliche Benutzerkontensteuerung entschärft.

    (Quelle: Krone.at)

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    8 Comments
  • Apr
    4

    Um einen Windows Drucker via WLAN für iPhone oder iPad freizugeben, wird dieses „AirPrint Activator“ Tool benötigt.

    Voraussetzung dafür:
    1.) Benutzer „Gast“ muß aktiviert sein
    2.) Das Netzwerkprotokoll „Bonjour“ muss installiert sein

    Dieses Freeware-Tool wurde von iBlueray.de entwickelt und wird auch auf deren Homepage gepostet und vertrieben. Um die wertvolle Arbeit auch zu entlohnen, sollte ihnen auch via „Donate-Button“ etwas zukommen lassen.

    Link zu den Entwicklern: iBlueray.de
    Download AirPrint: Lokaler WebServer
    Download Bonyour: Lokaler WebServer

     

     

     

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Feb
    14

    worldwide-av-vendor-large

    AntivirusMarketWWMicrosoft Security Essentials, von Avast Free & Avira Free gefolgt sind die beliebtesten AntiVirus

     

    OPSWAT hat die Analyse gemacht und in den Charts aufgelistet.

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Feb
    8

    bitdefender-rootkit-toolHier ein kostenloser Rootkit Remover von der renommierten Firma “Bitdefender”. Habe es zwar getestet, aber wie erwarten nichts gefunden. Ob es wirklich das tut was sie versprechen kann ich natürlich nicht sagen, aber hoffen Smiley

     

     

     

    Hier der Google-Übersetzte Text von “Bitdefender”:

    Die Bitdefender Rootkit Remover Angebote mit bekannten Rootkits schnell und effektiv zu nutzen preisgekrönten Bitdefender Malware Removal-Technologie. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Tools können Bitdefender Rootkit Remover sofort gestartet werden, ohne die Notwendigkeit, in den abgesicherten Modus ersten Neustart (obwohl ein Neustart für die vollständige Bereinigung erforderlich).

    Rootkit-Entferner behandelt leicht mit Mebroot, alle TDL Familien (TDL / SST / Pihar), Mayachok, Mybios, Plite, XPaj, Whistler, Alipop, Cpd, Fengd, Fips, Guntior, MBR Locker, Mebratix, Niwa, Ponreb, Ramnit, Stoned , Yoddos, Yurn, Zegost und reinigt auch Infektionen mit Necurs (die letzte Rootkit stehend). Bitte beachten Sie, dass die Liste ein bisschen veraltet ist – neue Rootkit Familien hinzugefügt, sobald sie bekannt werden.

    Downloadlink bei Bitdefender:
    x86-Version Rootkit Remover
    x64-Version Rootkit Remover

     

    Link zur Bitdefender Homepage..

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Dez
    21

    logo_expressionMicrosoft gibt ab sofort das Expression Design4 und Expression Web4 kostenlos zum downloaden frei !!

     

    Auszug aus der Microsoft Expression Webpage:

    • Expression Studio 4 Ultimate und Expression Studio 4 Web Professional sind nicht mehr zum Verkauf angeboten. Für Kunden, die bereits gekaufte diese Produkte werden alle Komponenten innerhalb Ultimate und Web Professional durch ihre unterstützt werden Supportlebenszyklus .
    • Expression Design 4 und Expression Web 4 sind ab sofort zum Download kostenlos zur Verfügung.  Technische Unterstützung wird nicht verfügbar sein für diese kostenlosen Versionen.
    • Expression Encoder 4 Pro verfügbar sein wird für den Kauf über 2013. Expression Encoder 4 bleibt zum Download zur Verfügung kostenlos.

    Link zu Microsoft Expression Homepage..

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Nov
    28

    StartmenueHier noch ein Softwarehersteller (IObit) der ein Windows8 Startmenü anbietet. Auch dieses wird als FREEWARE angeboten, ob es so bleibt ist wie immer Fraglich.

    Hersteller: IObit
    Version: Beta 2.0
    Größe: 3,24 MB
    Preis: Freeware

    Link zum Forum wo es mehr Informationen gibt..
    Direkter Downloadlink zur Beta…

    Nachtrag bisher nach wie vor GRATIS und FREEWARE. Die neue Version hat neue Einstellungen und bessere Features. (Win8 Sidebar deaktivieren, Hot Corner deaktivieren, Metrooberfläche überspringen, ..)   Außerdem gibt es nun auch eine deutsche Sprachdatei.
    Ich habe es gleich hier auf meinem Server abgespeichert..
    Und hier auch in Wienerisch Smiley

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Okt
    1

    windows8_logoWie schon berichtet, wird bei Windows8 das Startmenü nicht mehr existieren. Aber es war ja nur eine Frage der Zeit, wann es findigen Köpfen es gelingt hier eine Lösung zu finden.

    Nun ist es soweit !  “Stardock” hat hier eine Lösung anzubieten und zwar das “Start8”. Leider hat Stardock den Status geändert und nun kostet die Software 4,99 US$ !

    Hier eine Bilder davon:
    Start1 Start2 Start3

    Hersteller: Stardock
    Preis: 4,99 US$
    Download Hersteller..

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Aug
    27

    MetroMicrosoft hat in der finalen Version von Windows 8 festgelegt, dass nach dem Starten des Betriebssystems die Anzeige des Metro-Startbildschirm zur Pflicht wird. Start ist der 26. Oktober.

    Microsoft hat in der finalen Version von Windows 8 die Möglichkeit entfernt, den Metro-Startbildschirm zu umgehen. Das berichtet die Microsoft-Expertin Mary Jo Foley in einem Blog-Eintrag. In den Vorabversionen von Windows 8 war es noch über einen Schalter möglich, dass Betriebssystem direkt auf die klassische Desktop-Ansicht zu booten. In der kürzlich im Netz aufgetauchten finalen Version von Windows 8 ist dieser Trick nicht mehr möglich. Wahrscheinlich können Administratoren auch über die Gruppenrichtlinien die Anzeige des Metro-Startbildschirms nicht umgehen.

    Mit anderen Worten: Offenbar macht Microsoft die Anzeige des Metro-Startbildschirms zur Pflicht. Der schnellste Weg, um nach dem Booten des Betriebssystems in den Desktop zu wechseln, bleibt damit das Drücken der Windows-Taste.

    Ungewiss ist weiterhin, welchen neuen Namen die Kacheloberfläche erhalten wird, nachdem Microsoft offenbar „Metro“ nicht weiter verwenden will, kann oder darf. Angeblich, so heißt es, drohe die Metro AG, die die Rechte an dem Markennamen „Metro“ besitzt, Microsoft mit rechtlichen Konsequenzen.

    Wegen dieser Metrooberfläche wird bei mir sicher nicht das Windows8 installiert ! Programm und Treibertechnisch ist kein unterschied zu Windows7 und der ganze grafische “Schnickschnack” kann mir auf meinen Arbeitsrechner gestohlen bleiben. *grml*

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Jul
    18

    Office2013

    Seit dem 17.7.2012 steht der Office Customer Preview zum Download zur Verfügung! Diese Preview kann hier geladen werden: office.com/preview.

    Hier in Kürze die gesammelten Links:

    Voraussetzungen:
    * Windows 7 oder neuer, 32 Bit oder 64 Bit; Windows 2008R2 oder neuer mit .NET 3.5 oder höher. Installationen auf einem PC mit Windows XP oder Vista sind nicht möglich. Die Office Customer Preview ist in Englisch, Japanisch und Spanisch verfügbar.
    ** Internetverbindung erforderlich; Benutzer muss mit einem Microsoft-Konto oder einer Microsoft Online Services-ID angemeldet sein.

    Viel Spaß beim Erkunden des neuen Office!

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Jul
    5

    windows8_logoAb sofort können Kunden, die im Zeitraum vom 02. Juni 2012 bis zum 31. Januar 2013 einen neuen PC mit Windows 7 kaufen, für 14,99 Euro (inkl. MwSt.) auf Windows 8 Pro wechseln, sobald dieses verfügbar ist. Einlösbar ist das Angebot bis zum 28. Februar 2013. Die Registrierung ist nach dem Kauf eines Windows 7 PCs auf der Internetseite http://www.windowsupgradeoffer.com vorzunehmen.

    Einzige Voraussetzung für das Windows 8 Upgrade Offer ist ein vom Kunden im Promotionszeitraum gekaufter PC, auf dem eine gültige Windows 7 Lizenz mit Echtheitszertifikat von Windows 7 Home Basic, Home Premium, Professional oder Ultimate installiert ist. Das Upgrade beinhaltet außerdem einen 90-tägigen Support von Microsoft nach Installation und Aktivierung der Software. Das Angebot ist weltweit in 131 internationalen Märkten verfügbar.

    Mehr Info am Windows Team Blog: Upgrade to Windows 8 Pro for $39.99

     

    (Quelle: Windowsblog.at)

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    8 Comments
  • Jun
    14

    Wie auch bei Windows7 wird für Windows8 ein eigenes CodecPack benötigt um diverse Videos und Filme abspielen zu können. Dieses CodecPack ist wieder bei “Shark007” zum Downloaden.

    32bit8

    Hier der Link zu “Shark007” mit der Anleitung..

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Apr
    25
    Wie sicherlich bekannt ist, kann es vorkommen das Programmsymbole (Icons) falsch oder gar nicht dargestellt werden.

    Etwa so:
    IconDefekt

    Nun gibt es viele Lösungen, aber ich habe da für mich ein einfaches Programm geschrieben, welches den Icon Cache einfach wieder herstellt.

    ICON

    Hier zum Downloaden als ZIP-Datei…

    Nachtrag:
    Funktioniert auch unter Windows8 !

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Apr
    24

    SkyDrive_Bei Skydrive gibt es einige Neuigkeiten, wie das Windowsblog.at berichtet. Dazu zählt auch die Neuerung, dass der Onlinespeicher flexibel erweitert werden kann. Bisherige SkyDrive User haben 25GB Speicher zur Verfügung, neue SkyDrive User haben 7GB und können diesen beliebig erweitern. Für alle Benutzer, die SkyDrive bereits jetzt im Einsatz haben, gibt es derzeit ein Angebot, die 25GB zu erhalten. Hier zeigen wir Ihnen, wie. Zuerst bitte unter www.live.com mit Ihrem Live Account anmelden und dann auf den Menüpunkt SkyDrive klicken.

    SkyDrive

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    2 Comments
  • Apr
    20

    windows8_logo

    Windows8:
    Für alle x86/x64-basierten Geräte.

    Windows8 Pro:
    Für alle x86/x64-basierten Geräte, enthalten sind hier zusätzlich unter anderem Tools für Verschlüsselung, Virtualisierung, PC- Verwaltung und Domain- Verbindungen.

    Windows8 Enterprise:
    Enterprise für Unternehmen.

    • "Windows To Go", die portable USB-Installation des Betriebssystems;
    • "DirectAccess" für Zugriff auf das Unternehmensnetz ohne separates VPN;
    • "BranchCache" zum lokalen Speichern von allerlei Inhalten (u.a. Dateien, Webseiten) zwecks Schonung des WAN;
    • "AppLocker" für Einschränkungen bei Dateien und Apps, die Benutzer(gruppen) ausführen dürfen;
    • VDI-Verbesserungen mit 3D-Grafik, USB-Peripherie und Touch-Geräten im Zusammenspiel mit Windows Server 2012, sowie
    • die Möglichkeit, bei Verbindung mit der Domäne automatisch interne, firmenspezifische Metro-Style-Apps zu laden

    WindowsRT:
    Für ARM-basierte Geräte, diese ist vorinstalliert auf entsprechenden Geräten und enthält auch eine touch-optimierte Office 15 Version.

    Windows8 kommt voraussichtlich im Oktober 2012

    Win8_Editions

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Mrz
    19
    Audacity-logo

    Grundsätzliches zu Audacity

    Audacity ist ein freier, bedienungsfreundlicher und mehrsprachiger Audio-Editor und -rekorder für Windows, Mac OS X, GNU/Linux sowie weitere Betriebssysteme. Mit Audacity können Sie:

    • Liveaufnahmen erstellen
    • Cassetten und Schallplatten digitalisieren
    • Audiodateien in zahlreichen Formaten bearbeiten, etwa Ogg Vorbis, MP3, WAV oder AIFF
    • Sounds schneiden, kopieren und mischen
    • Effekte verwenden, etwa um Tonhöhe oder Geschwindigkeit zu ändern
    • Schauen Sie auch in die ausführlichere Liste der Features.

    Screenshot MacOSX:

    audacity-macosx

    Screenshot Windows:
    audacity-windows

    Hersteller: Audacity
    Betriebssysteme: MacOSX ab 10.4 & Windows 98/ME/2000/XP/Vista/7

    (Quelle: Audacity)

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Mrz
    19

    Adapter

    Funktionsreicher Video-Konverter, der zusätzlich mit seinem integrierten Browser Flash-Videos herunterlädt.

    Für Macintosh und Windows !

    Es ist ein kostenloser Video-Konverter für Mac & PC. Er konvertiert AVI, speichert Flash. flv, crops-Video und mehr! Es funktioniert sogar mit Audio-und Bilddateien, so dass Sie WAV in MP3 konvertieren kann und jpg-Dateien zu verwandeln! Dieses kleine Freeware-Programm können Sie schnell und einfach ändern, jeden Dateityp zu einem anderen Dateityp.

    adapter_2

    Mehr Information und Details auf der Homepage vom Hersteller..

     

    Hersteller: Adapter

    Betriebssystem:  ab OSX 10.6  und ab WindowsXP

    Preis: FREEWARE

    Download PC…

    Download MacOSX…

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Mrz
    19

    Die Softwareentwickler “Stardock” haben ein Utility entwickelt um um im Windows8 bei der unbeliebten Metro-Oberfläche das Start-Menü zu implementieren.

    StartMenue

     

    Genauere Details direkt bei “Stardock

    Download “Start8_setup.exe”…

    Quelle: Stardock.com
    Systemvoraussetzung: Windows8 Consumer Preview

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Mrz
    14

    RadioGadgets

    Ich habe diese beiden Gadget’s schon vor längerer Zeit gemacht um beide Radiosender Live am Computer via Internet zu hören.

    Eines für den Ö3 und eines für RadioWien. Wichtig war mir damals nicht nur die Funktionalität, sondern so minimalistisch wie möglich.

     

    Hier zum Downloaden:
    RadioWien.gadget
    OE3.gadget

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    8 Comments
  • Mrz
    5

    Win8_USBEine einfache Lösung gibt es mit einem Microsoft-Tool Windows 7 USB/DVD Download Tool und es anhand dieser Anleitung durchführt. Natürlich wird die WIndows8 ISO ausgewählt und nicht die Windows7 Smiley

    Zuerst muss man natürlich die Windows8 Consumer Preview ISO herunterlanden. Die Seriennummer ist für die Consumer Preview immer der selbe: DNJXJ-7XBW8-2378T-X22TX-BKG7J

     

    Win8_USB1

     

    Danach geht es so weiter:

    Win8_USB2

    Wie man ein Windows8 auf einen USB-Stick oder USB-Laufwerk bootfähig installiert,ist hier bei “WindowsBlog.at” ganz super beschrieben.

    Wer es lieber manuell machen möchte, dann ist dies der richtige Weg.

    Vorbereitung:
    • Die Windows 8 ISO herunterladen und mounten bzw. mittels 7-zip entpacken.
    • Ein 4GB (oder größer) USB Stick.
    Stick bootfähig machen

    Achtung: die Warnung gleich vorab: darauf achten, dass man am richtigen Gerät ist, sonst,… Also mit dieser Anleitung löscht man das Gerät ohne weitere Rückfrage. Also ab in eine Kommandozeile mit erhöhten Rechten (Windows Taste, cmd mit STRG+SHIFT-EINGABE, ALT+F, oder wie auch immer ihr die startet):

    diskpart
    list disk (hiermit bekommt man die Nummer, die man dann verwenden muss…)
    select disk 3 (und hier aufpassen, nicht die falsche nehmen!)
    clean
    create partition primary
    format fs=ntfs quick
    active
    assign
    exit

    Dieses Ding ist jetzt mal prinzipiell bootfähig. Jetzt muss man noch den Inhalt der Windows 8 DVD bzw. des ISOs auf den Stick kopieren.

    Windows Setup kopieren
    Alles was in dem entpackten Pfad drin ist bzw. der gesamte Inhalt des ISO Files gehört auf den Stick. Annahme g:\ ist das gemountete ISO und j: der Stick (mit eigenen Pfaden ersetzen, also z.B. c:\daistmeinentpacktesISO\

    xcopy g:\*.* /s/e/f j:\

    Fertig!

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Mrz
    2

    windows8_logo

    Ich habe mal beschrieben, wie im Windows8 (Developer Preview) die Metro-Oberfläche abgeschaltet werden kann. Dies ist aber bei der neuen “Consumer Preview” momentan nicht mehr möglich Trauriges Smiley

    Ich hoffe, daß ich hier aber bald eine neue Lösung anbieten kann. Außerdem sollte es beim Installieren die Option geben, daß man es sich selbst aussuchen kann mit oder ohne der Metro-Oberfläche zu arbeiten ! Verärgertes Smiley

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments

Willkommen :)

Wenn es Dir hilfreich war, würde ich mich über eine kleine freiwillige Spende freuen :o)

Translate

Hosting

World4You Webhosting

Sub-Domain Counter

Counter