Info.Loeschl.com Tipps & Tricks für Windows 7 / 8 / 10
  • Mrz
    19

    Adapter

    Funktionsreicher Video-Konverter, der zusätzlich mit seinem integrierten Browser Flash-Videos herunterlädt.

    Für Macintosh und Windows !

    Es ist ein kostenloser Video-Konverter für Mac & PC. Er konvertiert AVI, speichert Flash. flv, crops-Video und mehr! Es funktioniert sogar mit Audio-und Bilddateien, so dass Sie WAV in MP3 konvertieren kann und jpg-Dateien zu verwandeln! Dieses kleine Freeware-Programm können Sie schnell und einfach ändern, jeden Dateityp zu einem anderen Dateityp.

    adapter_2

    Mehr Information und Details auf der Homepage vom Hersteller..

     

    Hersteller: Adapter

    Betriebssystem:  ab OSX 10.6  und ab WindowsXP

    Preis: FREEWARE

    Download PC…

    Download MacOSX…

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Mrz
    14

    RadioGadgets

    Ich habe diese beiden Gadget’s schon vor längerer Zeit gemacht um beide Radiosender Live am Computer via Internet zu hören.

    Eines für den Ö3 und eines für RadioWien. Wichtig war mir damals nicht nur die Funktionalität, sondern so minimalistisch wie möglich.

     

    Hier zum Downloaden:
    RadioWien.gadget
    OE3.gadget

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    8 Comments
  • Mrz
    5

    Win8_USBEine einfache Lösung gibt es mit einem Microsoft-Tool Windows 7 USB/DVD Download Tool und es anhand dieser Anleitung durchführt. Natürlich wird die WIndows8 ISO ausgewählt und nicht die Windows7 Smiley

    Zuerst muss man natürlich die Windows8 Consumer Preview ISO herunterlanden. Die Seriennummer ist für die Consumer Preview immer der selbe: DNJXJ-7XBW8-2378T-X22TX-BKG7J

     

    Win8_USB1

     

    Danach geht es so weiter:

    Win8_USB2

    Wie man ein Windows8 auf einen USB-Stick oder USB-Laufwerk bootfähig installiert,ist hier bei “WindowsBlog.at” ganz super beschrieben.

    Wer es lieber manuell machen möchte, dann ist dies der richtige Weg.

    Vorbereitung:
    • Die Windows 8 ISO herunterladen und mounten bzw. mittels 7-zip entpacken.
    • Ein 4GB (oder größer) USB Stick.
    Stick bootfähig machen

    Achtung: die Warnung gleich vorab: darauf achten, dass man am richtigen Gerät ist, sonst,… Also mit dieser Anleitung löscht man das Gerät ohne weitere Rückfrage. Also ab in eine Kommandozeile mit erhöhten Rechten (Windows Taste, cmd mit STRG+SHIFT-EINGABE, ALT+F, oder wie auch immer ihr die startet):

    diskpart
    list disk (hiermit bekommt man die Nummer, die man dann verwenden muss…)
    select disk 3 (und hier aufpassen, nicht die falsche nehmen!)
    clean
    create partition primary
    format fs=ntfs quick
    active
    assign
    exit

    Dieses Ding ist jetzt mal prinzipiell bootfähig. Jetzt muss man noch den Inhalt der Windows 8 DVD bzw. des ISOs auf den Stick kopieren.

    Windows Setup kopieren
    Alles was in dem entpackten Pfad drin ist bzw. der gesamte Inhalt des ISO Files gehört auf den Stick. Annahme g:\ ist das gemountete ISO und j: der Stick (mit eigenen Pfaden ersetzen, also z.B. c:\daistmeinentpacktesISO\

    xcopy g:\*.* /s/e/f j:\

    Fertig!

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Feb
    27
    Dieses von mir entwickelte Admin Tool “Windows 7 / 8 Commands” wurde wieder aktualisiert.

    Command2Command

    Aufgerufen werden kann: Systemkonfiguration (msconfig), Systemwiederherstellung (SnapShot), Dateiträgerverwaltung (Diskmanager), Geräte Manager (devicemanager), Services, Admin Verwaltung, Drucker, Netzwerkverbindungen, Programme und Funktionen, Windows Funktionen.

    Mit “Make me Free !” wird einiges an Speicher wieder frei gemacht (temporären Daten, System Cache, Speicher, Internet Cache und der Papierkorb)

    Sollte sich das Gadget als ZIP abgespeichert werden, dann einfach umbenennen von “zip” zu “gadget”.

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Feb
    20

    Microsoft bestätigt das neue Windows8 Logo sieht wieder aus wie ein Fenster, nicht mehr wie eine Flagge!

    Win8Logo

    Hier auch die alten Logos:

    image

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Jul
    13

    Das Problem liegt darin, das ein verstecktes “thumbs.db” File im aktiven Zustand ist.

    Lösung:
    1.) In der Commandozeile “”gpedit.msc” eingeben
    2.) Gehe zu: “Richtlinen für Lokaler Computer” – “Benutzerkonfiguration” – “Administrative Vorlagen” –  “Windows-Komponenten” – “Windows Explorer”
    3.) “Zwischenspeichern von Miniaturansichten in versteckten thumbs.db-Dateien” editieren und auf “Aktiviert” setzen

    Problem gelöst !

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Jul
    1

    Microsoft Standalone System Sweeper Beta, ein Recovery-Tool, zum entfernen von Rootkits und anderen Malware.

    Dieses Tool gibt es für 32 & 64 Bit.

    http://connect.microsoft.com/systemsweeper

    (Quelle: Microsoft)

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Jun
    21

    Ein Tippfehler reicht, und statt einer Webseite mit Teddybären ist eine mit hübsche Häschen zu sehen (…). Und auch so manche anderen Inhalte im Internet, oder Spiele (vor allem wenn sie Kettensägen enthalten) sind ebenso nichts für Kinder.

    Auf der anderen Seite soll der Nachwuchs ja mit dem PC umgehen lernen. Hilfe für Eltern ist in Windows schon eingebaut, eine Erweiterung mit Windows Live lässt hier gemeinsam mit den Kindern Medienkompetenz aufbauen (ja, reden sollte man dennoch mit den Kids).

    Windows 7 Bordmittel

    Mit den mitgelieferten Möglichkeiten von Windows 7 lassen schon mal Zeitlimits festlegen, Spiele nach Altersfreigabe erlauben und den Zugriff auf bestimmte Programme gestatten. Dazu muss ein Standardbenutzerkonto eingerichtet werden und für dieses der “Jugendschutz” aktiviert werden.

    Windows Live Family Safety

    Weit darüber hinaus gehen die Einstellungen von Windows Live Family Safety, das im Rahmen der Windows Live Essentials oder direkt über Family Safety gratis zu installieren ist. Damit lassen sich auch Webfilter setzen, zum Beispiel, dass nur dezidierte Kinderseiten freigeben sind (für die ganz Kleinen). Selbstverständlich lassen sich auch nur bestimmte Seiten oder Inhalte blockieren.

    image

    Für die Funktionen der Kontakteverwaltung für Messenger und Mail ist es notwendig, dass die Kinder ebenfalls eine Live ID besitzen – diese kann direkt über die Weboberfläche eingerichtet werden. Diese “Kinder-Live-ID” ist einem oder mehreren Eltern-IDs zugeordnet, durch die sie verwaltet werden.

    Hier das ganze mal als Video:

    Auf YouTube ansehen

    Nette Sache, die Einstellungen lassen sich auf jeden PC übertragen, wo Family Safety installiert ist. “Ich spiel mal Duke Nukem auf Papas PC” ist also nicht drin.

    Grundregeln: die Kinder nicht zu Administratoren machen, getrennte Konten, Eltern-Accounts (=Administratorenkonten, sowohl Windows als auch Windows Live) mit einem starken Passwort sichern.

    Und wenn man eine Xbox hat, dann kann man die Kinder-ID dort auch gleich verwenden, die Einstellungen für die Spielekonsole sind sehr ähnlich: http://support.xbox.com/de-at/pages/xbox-live/how-to/parental-control.aspx

    Gratis Download: Windows Live Essentials

    (Quelle: Windowsblog.at)

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Apr
    27

    sec1Mit dem Safety Scanner bietet Microsoft nun einen “Offline”-Malware-Scanner an, der auch nicht installiert werden muss. Zur Verwendung vor allem dann, wenn man die Vermutung hat, dass ein Rechner sich etwas eingefangen hat.

    Die Bedienung ist extrem einfach (weil man nichts ändern kann), EULA abnicken und dann eine der Überprüfungen wählen:

    image

    Der Scanner selbst ist recht flott, in knapp 4 Minuten hat er meine Platte durch gehabt.

    image

    Der Scanner läuft allerdings nur 10 Tage, weil dann die Signaturen schon so veraltet sind, dass der Scan wenig taugt. Also alle 10 Tage neu, und zwar ein wenig Retro, nämlich der GANZE Download und nicht nur das Differential-Signatur-File. Nun ja, was sind schon 70 MB,…

    Download und mehr Info: Microsoft Safety Scanner

    Nicht verwechseln sollte man den Safety Scanner mit einer installierten Anti-Malware – die braucht man dennoch (z.B. die Microsoft Security Essentials).

    (Quelle: WindowsBlog.at)

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Apr
    6

    In diesem Szenario kann der Druck Auftrag fehlschlagen. Darüber hinaus, wenn Sie eine bestimmte Canon-Druckertreiber installiert haben erhalten (einschließlich Treiber für ImageRUNNER, ImageCLASS, ImagePRESS, Satera, i-SENSYS, LASER-Aufnahme und ImagePROGRAF Drucker), eine Fehlermeldung Sie, die wie eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

    Fehler-Popup: Skriptfehler
    In dem Skript auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten.
    Fehler-Popup: Nachricht von Webseite
    Ein interner Fehler aufgetreten, und Internet Explorer ist in diesem Dokument nicht drucken kann.

    http://support.microsoft.com/kb/2522422

    (Quelle: Microsoft Support)

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Feb
    23

    Windows 7 Service Pack 1 (SP1) ist ein wichtiges Update, das zuvor veröffentliche Sicherheits-, Leistungs- und Stabilitätsupdates für Windows 7 enthält. Durch die Installation von SP1 bleibt Windows 7 auf dem neuesten Stand. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist in Windows 7 Service Pack 1 (SP1) enthalten.

    Abrufen von SP1

    Die beste (und einfachste) Methode zum Abrufen von SP1 besteht darin, in der Systemsteuerung unter Windows Update automatische Updates einzuschalten und zu warten, bis Sie von Windows 7 darüber informiert werden, dass SP1 installiert werden kann. Die Installation dauert ca. 30 Minuten. Ungefähr nach der Hälfte der Installation muss der Computer neu gestartet werden.

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Feb
    1

    Mit dieser Freeware kann man Videostreams (z.B.  http://tvthek.orf.at/) downloaden.

    Läuft auch unter Windows7.

    SPD Multimedia

    Hier der Link zum SDP Multimedia Seite.

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Jan
    26

    Mit der kurzen Beschreibung “Analyze changes to Windows Attack Surface” hat Microsoft vor zwei Tagen das Tool “Microsoft Attack Surface Analyzer BETA” publiziert.

    Der Microsoft Attack Surface Analyzer zeigt Veränderungen im Windows-System nach einer Software-Installation – das ist einerseits für Software Entwickler sehr praktisch (Vorher – Nachher Status) und andererseits auch für Anwender eine Hilfe, um das eigene Windows noch sicherer zu machen.

    Microsoft_Attack_Surface_Analyzer

    Das Tool mit der aktuellen Version 5.1.3.0 steht im Microsoft Download Center in englisch zur Verfügung und ist nur 1.6MB klein. Das Tool läuft unter Windows 7, Windows Vista, Windows Server 2008 R1 und Windows Server 2008 R2 mit installiertem Microsoft .Net 3.5 SP1 – deswegen so klein und muss mit administrativen Rechten gestartet werden.

    (Quelle: TechNet Team)

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Jan
    26

    Die beliebte und auch bewährte Gratis-Sicherheitslösung MSE steht nun in der Version 2 zum Download bereit. Und das nicht nur für den Privatgebrauch, auch Kleinunternehmen mit bis 10 PCs lassen sich mit MSE 2.0 schützen.

    MSE_FreeDownload1

    MSE 2.0 steht für Windows XP ab SP2 und besser zum Download bereit.

    Download: Microsoft Security Essentials 2.0 bzw. hier die direkten Downloads:

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Dez
    22

    Beim Windows7 gibt es keine Schnellstartleiste, aber man kann sie manuell herstellen !

    1.) Rechten Mausklick in der Taskleiste.

    2.) Aus dem Kontextmenü “Symbolleisten” –> “Neue Symbolleiste” auswählen.

    3.) Am besten diesen Pfad gleich hineinkopieren
    “%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch”

    4.) Um die Titelbezeichnung “Quick Launch” zu entfernen, einfach rechte Maustaste in der Taskleiste klicken und “Titel anzeigen” deaktivieren.

    5.)Schnellstartleiste dorthin schieben wo es gewünscht wird (meistens ganz nach Links).

     

    NACHTRAG !

    Ich habe mehrmals die Anfragen bekommen, daß sich manchmal nach einem Neustart, die “Quick Launch” (Schnellstartleiste) nicht mehr vorhanden ist.

    Hier die Lösung dazu:

    1.) Folgendes Verzeichnis öffnen:
    "%userprofile%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer"

    2.) Auf den “Quick Launch” Ordner mit der rechten Maustaste klicken und “Eigenschaften” auswählen.

    3.) Dann Registerkarte “Sicherheit” auswählen und “Erweitert” anklicken.

    4.) Unter “Berechtigungen” auf “Berechtigungen ändern…” klicken

    5.) “SYSTEM” auswählen und auf “Bearbeiten…” klicken

    6.) Nun folgendes unter “Verweigern” auswählen:
    ”Unterordner und Dateien löschen” & “Löschen”

    berechtigung

    7.) Nun auf “OK” klicken und alle Fenster schließen mit der Bestätigung es zu verändern.

    Das war es Daumen hoch

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Dez
    1

    Wer kennt nicht das “alte” klassische Windowsmenü. Dies wurde ja mit Windows7 vergebessert.

    Nun gibt es ein Tool um die für die Nostalgiker wieder herzustellen:

    Win7KlassikMenue

    Und hier der Link zu “Classic Shell

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Nov
    5

    Mit einem Update war auf einmal ein “Virtual WiFi Miniport Adapter” da. Soll laut Microsoft recht “praktisch” sein, aber für mich unnötig. Nun störte mich aber einfach, daß ich da eine weiteres Netzwerkinterface hatte. Deaktivieren im Devicemanager ist zwar gut, aber ich wollte ihn ganz weg.

    Die Lösung ist:

    1.) CMD mit Adminrechten starten (ehemaliges DOS-Fenster)
    2.) Kommando eingeben:
         “netsh wlan set hostednetwork mode=disallow

    Das war es !

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Sep
    20

    Und es geht doch !

    Auf UNAWAVE.DE ist es sehr gut erklärt und das Tool dazu zum Downloaden !

    Habe es zum Testen auf meinem Computer einmal installiert.

    4-GB-Ram-Kernel-Patch

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Apr
    7

     

    Dieser Artikel ist von Windowsblog.at und wurde von Georg Binder geschrieben. Weil dieser Artikel aber so gut geschrieben ist, habe ich ihn einfach hier kopiert !

    2001,… das war das Jahr, in dem Windows XP auf den Markt kam. Und auch wenn etwas vor langer Zeit gut, war… , da waren noch Disketten in Verwendung. Und Röhrenmonitore. Und sicher so manches, was damals auch als “State-of-the-art” erschien,…

    _mit Logo und Slogan_OLD

    Gameport, Parallelschnittstelle, Nadeldrucker, Wählscheibentelefon,… und vermutlich noch einiges andere an Technologie, die mittlerweile in die Kategorie “Technisches Museum” oder zumindest “Special Interest” fällt. Hartnäckig hält sich jedoch das Betriebssystem,…

    _mit Logo und Slogan_NEW

    Tja, und auch wenn Microsoft seinen Betriebssystemen zumindest 10 Jahre Unterstützung angedeihen lässt und mit Service Packs versorgt… Und deswegen hier die kleine Erinnerung, folgende Produkte erreichen das Ende ihres Lebenszyklus End of Support (EOS):

    • Windows XP Service Pack 2 (SP2) – 13. Juli 2010
    • Windows 2000 Server und Windows 2000 Professional 13. Juli 2010
    • Windows Vista RTM – 13. April 2010. 

    Was heißt das jetzt? Das heißt, dass man zumindest auf einen aktuellen Patchstand gehen muss. Der Support gilt in voller Länge nämlich nur für das jeweils letzte Service Pack.  Im Falle von XP 32-Bit heißt das SP3, von Windows 2000 sollte man sich verabschieden und bei Vista am besten das SP2 installieren.

    Für Firmen: Da ein Service Pack Rollout durchaus die Dimensionen eines kompletten Betriebssystem-Deployments erreichen kann, kann man durchaus in Betracht ziehen, .. .Ein Beispiel: Ein internationales Unternehmen, für das ich auch tätig sein darf, veranschlagt den für XP SP3 Rollout sage und schreibe 8 Monate… da wär der Windows 7 Rollout aber auch schon drin. Mehrfach.

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments
  • Feb
    25

    Wer kennt das nicht ? Die ewigen Probleme, daß M$ einige Video oder Soundcodecs nicht unterstützen will !

    Mein Favorit sind die FREEWARE Codecs von SHARK007 ! shark

    Einfach ein MUSS wenn man sich mit Videobearbeitung usw. beschäftigt !

    Andreas Löschl
    Andreas Löschl
    No Comments

Willkommen :)

Wenn es Dir hilfreich war, würde ich mich über eine kleine freiwillige Spende freuen :o)

Translate

Hosting

World4You Webhosting

Sub-Domain Counter

Counter